• Arbeitszeit9:00-18:00
  • Geschäftstelefon(Arbeitszeit)0065-31591338
  • Fax00852- 68515716

TIMKEN Referenz für Kegelrollenlager und gekreuzte Rollenlager

2018-11-14 19:51:40
TIMKEN Referenz für Kegelrollenlager und gekreuzte Rollenlager

(1) Kegelrollenlager
Timken ist einer der weltweit größten Hersteller von Kegelrollenlagern. Timken entwickelt Präzisionslager vom Typ TS, TSF, TDO, M für die Werkzeugmaschinenindustrie mit Genauigkeitsklassen von ISO P4 bis ISO P2. Da die Kegelrolle ein Linienkontakt ist, hat das Kegelrollenlager der gleichen äußeren Form im Allgemeinen eine viel höhere Steifigkeit als das Kugellager, aber die Drehgeschwindigkeit ist niedriger als die des Kugellagers. Weil sich die Gleitreibung zwischen dem großen Ende der Kegelrollenlagerwalze und der großen Rippe des Innenrings erwärmt,
Die Geschwindigkeit des gewöhnlichen Kegellagers kann nicht verbessert werden. Timken hat speziell für TS-MA- und TSMR-Lager entwickelt, um den hohen Anforderungen an das Schneiden, die hohe Steifigkeit und die hohe Geschwindigkeit der Werkzeugmaschinenindustrie gerecht zu werden und die Schmierung zwischen dem großen Ende der Walze und der großen Rippe des Innenrings zu verbessern. Das Design des TSMA besteht darin, mehrere axiale Schmierölbohrungen an der großen Rippe des Innenrings zu öffnen und Schmieröl zwischen die große Endfläche der Walze und die große Rippe des Innenrings einzuführen, um den Schmierzustand zu verbessern und die Lagergeschwindigkeit stark zu verbessern. Der Aufbau des TSMA besteht darin, die Schmierung des in die große Stirnfläche der Walze und die große Rippe des Innenrings eingebrachten Schmieröls zu verbessern, indem mehrere radiale Schmierölbohrungen im Innenring des Lagers geöffnet werden. Außerdem hat Timken hydraulische Rippenlager entwickelt, um die Vorspannung des Spindelsystems zu optimieren. Der Außenring dieses Lagers ist schwimmend und die Rippe steht im Gegensatz zu dem gemeinsamen Lager mit einer festen Innenringrippe mit dem großen Ende der Walze in Kontakt. Die schwimmende Rippe wird durch Hydrauliköl gesteuert, um das Lager im Betrieb besser steuern zu können
Vorspannung im Prozess, Verbesserung der Spindelgenauigkeit, statische und dynamische Steifigkeit, Optimierung der Vorspannung und Anwendung einer großen Arbeitsgeschwindigkeit
Grad ist die Maschinenlebensdauer länger, wenn die Schnittkraft groß ist, und verschiedene Vorspannungen können durch manuelle oder Computerprogrammierung eingestellt werden.
Die Temperatur ist niedrig. Ein weiteres Federringlager zur Optimierung der Vorspannung des Spindelsystems. Das Lager hat auch eine schwimmende Außenlaufbahn. Seine schwimmenden Rippen werden durch ein Federsystem positioniert, um die Kontrolle der Vorspannung zu erreichen. Das Federkranzlager erfordert kein hydraulisches System in Bezug auf das hydraulische Rippenlager. Darüber hinaus entwickelte Timken Keramik
Porzellan-Kegelrollenlager. Kegelrollenlager können in Werkzeugmaschinen mit großer Schneidleistung und hoher Steifigkeit eingesetzt werden.

TIMKEN Referenz für Kegelrollenlager und gekreuzte Rollenlager

(2) Kreuzrollenlager
Timken hat hochwertige Kreuzkegelrollenlager entwickelt und ist eines der fortschrittlichsten Lager für Werkzeugmaschinen. Diese Art von Lager wird häufig bei Drehtellern für vertikale Werkzeugmaschinen verwendet, einschließlich Vertikalfräsmaschinen, Vertikaldrehmaschinen und Vertikalbohrmaschinen. Kreuzrollenlager sind durch zwei Laufbahnen im Lager und zwei hintereinander angeordnete Rollenreihen gekennzeichnet. Die Lagerabschnittshöhe ist nicht viel höher als die Abschnittshöhe einer einzelnen Reihe von Kegelrollenlagern. Daher ist die Struktur kompakt, das Volumen ist klein und die Kosten sind reduziert. Die beiden Kegelrollenreihen sind mit einem kleinen Neigungswinkel ausgeführt, so dass das Lager breit und effektiv ist
Die Spannweite verbessert die Widerstandsfähigkeit des Lagers gegen Umkippmomente und bietet eine bessere Tragfähigkeit. Gleichzeitig sind die Kreuzkegelrollenlager Präzisionslager mit extrem hoher Rotationsgenauigkeit. Die von Timken hergestellten Kreuzkegelrollenlager bestehen aus karburiertem Stahl, dessen Oberfläche verschleißfest ist und der Kern schlagfest ist. Gleichzeitig ist die Spindel kurz und die Wärmeausdehnung gut kontrolliert. Das gewöhnliche Kreuzkegelrollenlager hat die Form 45678. Es ist einfach zu installieren und die ursprüngliche Installationsform oder Wartungsmethode einzustellen. Die Trägheitskraft ist klein und das Anlaufdrehmoment ist klein.


TIMKEN Referenz für Kegelrollenlager und gekreuzte Rollenlager
TIMKEN Referenz für Kegelrollenlager und gekreuzte Rollenlager